Menü öffnen

Rückblick Exkursion Dachbegrünung

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich viele Interessierte zur 3. Exkursion des KlimNet-Projekts auf dem Dach der Zurich-Versicherung - Fernblick über Bonn inklusive. Die studentische Initiative "AG Grüne Infrastruktur" erklärte anschaulich, was Dachbegrünung für das Mikroklima tut und welche Voraussetzungen man braucht. Ein Garagendach lässt sich sogar kostengünstig selbst begrünen, wie eine Teilnehmerin aus eigener Erfahrung berichten konnte. Das Grün schluckt viel Wärme und Staub, isoliert und hält bei Starkregen einen großen Teil des Wassers zurück. Auch Solaranlagen arbeiten effizienter auf begrünten Dächern. Von der Stadt gibt es Fördermittel für Dachbegrünung.

Wenn die Statik ausreicht, können sogar herrliche grüne Oasen auf dem Dach entstehen, wie bei der Zurich-Versicherung. Deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen die großzügig angelegten Flächen gerne für ihre Mittagspause in luftiger Höhe. Auch die Exkursionsteilnehmer ließen den Abend dort mit kühlen Getränken und anregenden Gesprächen ausklingen.

Verbundkoordination

Verbundpartner

Partnerstädte

Förderer