Menü öffnen

Klimaanpassungskonzept der Stadt Gelsenkirchen

Themenfelder:

In Gelsenkirchen gibt es das dreistufige Klimaanpassungskonzept, das Prof. Kuttler (Angewandte Klimatologie und Landschaftsökologie an der Universität Duisburg Essen) im Auftrag der Stadt Gelsenkirchen, Referat Umwelt 2011/2012 erstellt wurde.

Die zentralen drei Dokumente sind die Folgenden:

I. Kuttler, W.; Dütemeyer, D.; Barlag, A.-B. (2011): Gesamtstädtische Klimaanalyse Gelsenkirchen - Darstellung und Bewertung der klimatischen und lufthygienischen Situation unter zusätzlicher Berücksichtigung des globalen Klimawandels. Essen

II. Kuttler, W.; Dütemeyer, D.; Barlag, A.-B. (2011): Erstellung eines Konzeptes zur städtebaulichen Anpassung an den Klimawandel in Gelsenkirchen - Stufe II: Stadtklimamanagement. Essen

III. Kuttler, W.; Dütemeyer, D.; Barlag, A.-B. (2012): Erstellung eines Konzeptes zur städtebaulichen Anpassung an den Klimawandel in Gelsenkirchen - Stufe III: Handlungsstrategien und Maßnahmenkatalog zur Mitigation und Adaptation möglicher Auswirkungen des Klimawandels auf das Stadtklima Gelsenkirchens. Essen

Verbundkoordination

Verbundpartner

Partnerstädte

Förderer