Menü öffnen

1.000 Grüne Inseln: Eröffnungsfest und Bauworkshop

Datum: 11. Mai 2019 • 10:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Alte VHS Bonn, Kasernenstraße 50, 53111 Bonn

Am 11. Mai fällt an der Alten VHS Bonn der Startschuss: Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern bauen und bepflanzen wir Grüne Inseln für eine bessere Lebensqualität in der Stadt. Das sind als Sitzgruppen gestaltete Inseln mit rankenden Pflanzen, duftenden Kräutern und blühenden Stauden. Um 10:00 Uhr beginnt der Bau-Workshop, ab 15:30 Uhr stellen wir das Projekt vor und der bekannte Klimatologe Dr. Karsten Brandt hält seinen Vortrag „Grüne Inseln braucht die Welt“. Das Eröffnungsfest klingt gemütlich im „Salong“ der VHS aus.

Die Idee zu den Grünen Inseln hatte die studentische Initiative AG Grüne Infrastruktur, die sich seit dem Sommer 2017 ehrenamtlich für nachhaltige Stadtentwicklung einsetzt. 2018 baute sie – im Rahmen von KlimNet - einen Prototypen der Insel. Nun gibt es zusätzliche Fördermittel vom „Fonds Nachhaltigkeitskultur“ des Rats für Nachhaltige Entwicklung, damit der WILA zusammen mit der AG und weiteren Aktiven 20 Inseln in Bonn aufstellt. Sie machen auf die wichtige Wirkung von Grün in der Stadt aufmerksam: Pflanzen kühlen überhitzte Städte im Sommer, reinigen die Luft und bieten Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Zudem dienen Grünflächen als Orte der Begegnung und Erholung.
Mehr Infos zum Projekt gibt es hier.

Weitere Infos finden Sie hier und im Einladungsflyer.

Verbundkoordination

Verbundpartner

Partnerstädte

Förderer