Menü öffnen

Im Interview

In dieser Interview-Reihe mit Akteuren in Bonn möchten wir verdeutlichen, wie sich der Klimawandel heute bereits in Bonn zeigt, wer dazu in Bonn aktiv ist und Beispiele nennen, wie wir uns auf den Klimawandel einstellen können. Eine Übersicht aller Interviews finden Sie hier.

Interview mit Pavlos Xanthopoulos, Stadt Gelsenkirchen

Als Klimaschutzmanager mit Schwerpunkt Klimaanpassung ist Herr Xanthopoulos in der Stadt Gelsenkirchen zentraler Ansprechpartner, Moderator und Projektinitiator zur Umsetzung des Konzeptes zur Anpassung an den Klimawandel und kontrolliert die erzielten Erfolge.

Weiterlesen ...

Interview mit dem Leiter des Regionalforstamtes Rhein-Sieg-Erft

Uwe Schölmerich (62) ist Leiter des Regionalforstamtes Rhein-Sieg-Erft im Landesbetrieb Wald und Holz NRW?. Er studierte Forstwissenschaften an der Universität Freiburg im Breisgau und wurde nach dem forstlichen Referendariat für den höheren Forstdienst des Landes NRW übernommen. Dort wurde ihm zuerst die Leitung des Forstamtes Ville in Brühl 1987 übertragen und ab 2007 die Leitung des Regionalforstamtes Rhein-Sieg-Erft. Forstdirektor Schölmerich ist zudem Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft naturgemäße Waldwirtschaft – Landesgruppe NRW. Er lehrt seit 1994 über einen Lehrauftrag Waldbau und Forstwirtschaft an der landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn.

Weiterlesen ...

Interview mit Frau Gothe, Regionalwert AG

Dorle Gothe ist Vorstand und Geschäftsführerin der Regionalwert AG Rheinland. Sie studierte Ökologischen Landbau und Nachhaltige Regionalentwicklung an der Universität Kassel in Witzenhausen.

Weiterlesen ...

Spielend im Grünen dem Klimawandel begegnen

Auf einer Fläche von 4.500 qm betreibt der WILA Bonn e.V. die „Grüne Spielstadt“. Anke Valentin ist Geschäftsführerin des WILA Bonn e.V. und erklärt, welchen Beitrag die „Grüne Spielstadt“ zur Klimaanpassung leistet.

Weiterlesen ...

Welche Ansätze zur Klimaanpassung verfolgt die Stadt Bonn?

...das verrät uns Jessica Löffler von der Leitstelle Klimaschutz der Stadt Bonn im Interview.

Weiterlesen ...

Hilft der Klimawandel den Bienen?

...das haben wir den Imker und Diplom-Biologen Wolfgang Fremuth gefragt. Mit seiner Frau imkert und bewirtschaftet er seit 35 Jahren mehrere Bienenvölker mit Ständen im Drachenfelser Ländchen bei Wachtberg und rechtsrheinisch im Ennert, zwischen Bonn, Beuel und Oberkassel.

Weiterlesen ...

Verbundkoordination

Verbundpartner

Partnerstädte

Förderer