Menü öffnen

Grüne Oasen gesucht

Im Rahmen des Modellprojektes „Stadt und Land im Fluss“ suchen wir Beispiele dafür, wie und wo wir jetzt schon erste Anzeichen für den Klimawandel in unseren Städten bemerken und wie wir ihnen trotzen können.

Denn der Klimawandel mit Wetterkapriolen wie Starkregen, Hitze und Stürmen findet nicht nur auf der anderen Seite des Globus statt, sondern auch bei uns vor der Haustür.

Stadtkarten des Klimawandels

Manchmal helfen schon kleine Veränderungen, um unsere Städte besser gegen den Klimawandel zu wappnen. Gemeinsam mit allen, die Lust auf große und kleine Veränderungen haben oder bereits in ihrem Quartier aktiv sind, möchten wir lokale Ideen weiterentwickeln und in die Breite tragen. Dabei setzen wir auf Veranstaltungsformate wie Crowd-Mapping, Workshops, Foto-Exkursionen, Pflanzaktionen und lokale Info-Points.

Wer Interesse hat, dabei mitzumachen, hat jederzeit die Chance einzusteigen und auch wieder auszusteigen, wenn es zeitlich nicht mehr passt. Feste Partner finden Sie unten am Fuß dieser Webseite. Alle anderen sind sowohl punktuell als auch langfristig herzlich willkommen, ihre Ideen, ihre Fragen oder auch ihre Erfahrungen einzubringen!

Ansprechpartner:

Holger Wolpensinger
Wissenschaftsladen Bonn e.V.
Reuterstraße 157
53113 Bonn

Tel. (02 28) 201 61- 51
Fax. (02 28) 201 61- 11
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Beispiele für Klimaanpassungsmaßnahmen finden Sie hier.

Verbundkoordination

Verbundpartner

Partnerstädte

Förderer