Menü öffnen

Neuer Uni-Campus Bonn Poppelsdorf

Themenfelder:

Der Campus wurde weiträumig gepflastert. Große Flächen, die sich im Sommer aufheizen werden.


Foto: Christa Uebel-Lepartz

Standort  Bonn UNI-Campus Poppelsdorf 
Projektbeschreibung  Im Rahmen einer Neuplanung des Unigeländes in Poppelsdorf wurden zahlreiche Gebäude abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Zudem wurden neue Wege und Plätze angelegt und Bäume gepflanzt. Der so genannte Campus wurde weiträumig gepflastert. In diesem neuen Zustand wirkt der Platz öde. Aus ökologischer Sicht ist angesichts der Vornutzung als quasi landwirtschaftliche Fläche eine Verschlechterung eingetreten. 
Klimarelevanz  Angesichts der großen Fläche ist eher von einem negativen Efffekt für das Kleinklima auszugehen. Auch die Neupflanzung einzelner Bäume kann dies nur begrenzt abschwächen. 
Verfasser  Dr. Manfred Fuhrich (BUND Bonn)
Bearbeitungsstand  06.01.2018 

Verbundkoordination

Verbundpartner

Partnerstädte

Förderer